Direkt zu den Inhalten springen
BERNSTEIN Sicherheitstechnik: Positionsschalter im Detail

Positionsschalter und -sensoren

Unsere Grenztaster aus Kunststoff und Metall sowie Sensoren wurden speziell für die Sicherheitsüberwachung und Positionserfassung unter verschiedenen Bedingungen entwickelt. Das Produktportfolio unserer BERNSTEIN Positionsschalter und –sensoren deckt dabei alle Bereiche ab, von beengten Raumverhältnissen bis zu explosionsgefährdeten oder feuchten Umgebungen.

Klassischerweise kommen Positionsschalter und -sensoren bei der Überwachung von Türen, Klappen oder Hauben, der Positionserfassung von bewegten Maschinenteilen ebenso wie bei der Endlagenkontrolle von Bauteilen zum Einsatz.

Positionsschalter und –sensoren im Einsatz

Produktübersicht Positionsschalter und –sensoren


PositionsschalterKunststoff

Kunststoffgekapselte Grenztaster erfüllen die Schutzmaßnahme Schutzisolierung und sind beständig gegen viele aggressive Chemikalien sowie Flüssigkeiten.

zur Produktübersicht

PositionsschalterMetall

Metallgekapselte Grenztaster überstehen hohe mechanische Beanspruchungen, können auch dort eingesetzt werden, wo heiße Späne und Funken anfallen und sind überdies unempfindlich gegen viele Lösungs- sowie Reinigungsmittel.

zur Produktübersicht

SensorenInduktiv

Ein induktiver Sensor oder induktiver Näherungsschalter besteht aus vier Funktionsgruppen: einer Spule, einem Oszillator, einem Schwellwertschalter und einer Schaltendstufe mit Kurzschlussschutz.

zur Produktübersicht

SensorenKapazitiv

Kapazitive Sensoren oder kapazitive Näherungsschalter erfassen leitende ebenso wie nichtleitende Materialien, die sich in festem oder flüssigem Zustand befinden können. 

zur Produktübersicht

SensorenMagnetisch

BERNSTEIN bietet elektromechanische Magnetschalter genauso wie elektronische Varianten nach dem Hall- und magnetoresistiven Prinzip.

zur Produktübersicht

DETECT

Für mehr Sicherheit im Alltag: Positionsschalter und -sensoren von BERNSTEIN

Positionsschalter und -sensoren, Grenztaster oder auch Endschalter. Sie alle beschreiben das gleiche Anwendungsprinzip. Positionsschalter und -sensoren überwachen, kontrollieren oder erfassen. Erkennen, wenn ein bewegter Gegenstand eine bestimmte Position erreicht hat. Können dabei in engen, explosionsgefährdeten oder feuchten Umgebungen zum Einsatz kommen.

Im Laufe der Zeit haben sich die Anwendungsgebiete der Positionsschalter und –sensoren aber auch gewandelt. Wurden sie anfänglich vorwiegend zur Erkennung von Endpositionen eingesetzt, so übernehmen sie im Maschinen–, Geräte– und Anlagenbau zunehmend Funktionen, die den Schutz des Menschen und des Produktionsgutes zum Ziel haben.

Mehr erfahren

Weniger

Die BERNSTEIN Produktpalette umfasst sowohl kunststoff– als auch metallgekapselte Positionsschalter sowie induktive, kapazitive und magnetische Sensoren. Verschiedenste Betätiger sowie eckige oder runde Bauformen machen die Produkte besonders flexibel in der Anwendung.

Außerdem bietet unser Sicherheitsschalterprogramm für unterschiedlichste Anforderungen in vielen Branchen jeweils die optimal angepasste Lösung. Für den Anwender ist es gerade beim Thema Sicherheit von Vorteil, alle erforderlichen Sicherheitsschalter zusammen mit einer fachgerechten Beratung aus einer Hand zu beziehen. Ein Positionsschalter, der im Bereich Sicherheit Verwendung findet, ist durch das in der EN 60947-5-1 Anhang K spezifizierte Symbol zu erkennen. Weiterhin finden diese Schalter auch in der reinen Positionserkennung Anwendung.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen alle unsere Schalter und Sensoren in kundenspezifischer Ausführung an. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

PositionsschalterKunststoff und Metall


Positionsschalter sind entweder in einem Kunststoff- oder einem Metallgehäuse gekapselt.

Welches Material für den jeweiligen Einsatz zu wählen ist, hängt von den Umgebungsbedingungen, vom Einsatzort und einigen anderen Faktoren ab.

Sie können entweder als Sicherheitsschalter oder zur reinen Positionserfassung eingesetzt werden.

SensorenInduktiv, kapazitiv und magnetisch


Ob Detektieren, Positionieren, Überwachen oder auch zur Füllstandsmessung oder Inhaltüberprüfung – ob induktiv,kapazitiv oder magnetisch.

Sie sind vielfältig und universell. BERNSTEIN Positionssensoren können in unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt werden. Wir bieten Ihnen für jede Anwendung eine Lösung.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt

Bleiben Sie mit uns in Kontakt

Sie haben Fragen oder benötigen mehr Informationen? Wir kümmern uns um Ihr Anliegen und beraten Sie gern zu unseren Produkten und Lösungen.