Sichere Auswertungen

Für kleinere Maschinen bietet sich das System mit dem SCR DI an, für größere Maschinen empfiehlt sich das SCR P. Denn wo bisher mehrere Sicherheitsrelais benötigt wurden, kommt das programmierbare SCR P allein zum Einsatz und realisiert sämtliche Sicherheitsfunktionen. Weiterhin erlaubt es durch die beiden unabhängig schaltbaren Freigabepfade, größere Maschinen zonenabhängig abzuschalten. Insgesamt lassen sich mit dem SCR P bis zu 5 Sicherheitskreise bis PL e absichern. Zum einen können Kosten für Hardware eingespart werden. Zum anderen ist der Verdrahtungsaufwand für die Kunden wesentlich geringer, was eine erhebliche Zeitersparnis mit sich bringt. Die Programmierung ist dabei mit der intuitiv bedienbaren Software für den Anwender völlig problemlos möglich. Natürlich spielen auch beim SCR P die Diagnosedaten eine wesentliche Rolle. Sie werden dem Nutzer via Ethernet-Protokoll zur Verfügung gestellt.

Sicherheitsrelais
SCR
 
Sicherheitsauswertung
SCR DI
 
Programmierbare
Sicherheitsauswertung
SCR P
Sicherheitsauswertung SCR P
Smarter T-Adapter
Anschlussbox
 
Top