Kapazitive Sensoren

Kapazitive Näherungsschalter erfassen leitende und nichtleitende Materialien, die sich in festem oder flüssigem Zustand befinden können. Sie dienen der Füllstandsmessung in Behältern, der Inhaltsüberprüfung an Abfüll- und Verpackungsanlagen, dem Detektieren, Positionieren, Überwachen und Zählen von Objekten, z. B. an Folgesteuerungen, Förder- und Rollenbändern.

Typische abzutastende Medien sind z. B.:

Massiv:

  • Holz
  • Keramik
  • Glas
  • Papierstapel
  • Kunststoffe
  • Stein
  • Gummi
  • Eis
  • Buntmetalle
  • Kartoffeln

Flüssig:

  • Wasser
  • Öl
  • Getränke
  • Klebstoffe
  • Lacke

Körnig:

  • Kunststoffgranulate
  • Streugranulate
  • Getreide
  • Futtermittel
  • Holzspäne

Pulverförmig:

  • Farbstoffe
  • Waschmittel
  • Sand
  • Zement
  • Düngemittel
  • Salze
  • Zucker
  • Mehl
  • Kaffee
Metrische Sensoren
M12x1 / M18x1
Metrische Sensoren
M30x1,5 / M32x1,5
Runde Bauformen
Ø 34 mm
Eckige Bauformen
Kunststoff
 
 
Top