Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir Google Analytics, um Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Datenschutzerklärung ansehen

Magnetschalter für explosionsgefährdete Bereiche

Der Schutz vor zündfähigen Energien wird durch eine Vergusskapselung erreicht. Die Magnetschalter sind werksseitig mit einer bis zu 10 m langen Anschlussleitung versehen. Diese ist unlösbar mit dem Gehäuse verbunden und Teil der Zulassung. Alle Sensoren sind für eine Oberflächentemperatur von max. +85 °C bescheinigt.

Der intelligente elektronische Nutensensor Typ MEK-E (S) 22 ist in den Zonen 1, 2, 21 und 22 einsetzbar.

  • Betriebsspannung max. 30 V DC
  • Betriebsstrom max. 50 mA
  • Umgebungstemperatur -20 °C bis +80 °C
  • Schutzart IP 67
  • Ausgang PNP, Schließer, 4-Leiter und 3-Leiter
  • Geeignet für Zone 1, 2, 21, 22 (2G/2D)
Top