Grenztaster Typ D

Durch die schwere Kapselung mit besonders robustem Aufbau der Betätiger- und Schaltsysteme eignet sich der Schaltertyp D als Endschalter für raue Betriebseinsätze.

  • Schutzart IP 65 nach VDE 0470 T1
  • Gehäuse: Al-Druckguss
  • Deckel: Al-Blech
  • Betätigungseinrichtungen um 4 x 90° umsetzbar (typbezogen)
  • Kabeleinführungen 2 x M20 x 1,5
  • Anschlussbezeichnung nach DIN EN 50013
  • Stabiler Kontaktaufbau
  • Verschleißfeste Führungsbuchsen
  • Schleich- und Sprungschaltglieder
  • Ausführungen in: 1 Öffner / 1 Schließer, 2 Öffner, 2 Schließer, 3 Öffner, 3 Schließer, überlappende Kontakte
  • Alle Öffner mit im Schaltdiagramm sind zwangsgetrennt
  • Rast-Funktion auf Anfrage
  • Verschiedene Betätiger erhältlich
  • AS-Interface Varianten auf Anfrage
  • Konfektioniert mit kundenspezifischen Kabeln und Anschlusssteckern auf Anfrage
Art.-Nr. Bezeichnung IGES STEP Datenblatt
3914211065HW-E-EINR.D KU22
3914350924AH-EINR.D
6041103002D-U1 W
6041113006D-U1 PW
6041118229D-U1Z RW
6041121010D-U1 HW
6041135019D-U1 AH
6041153156D-SU1 W
6041168162D-SU1 RW
6041171164D-SU1 HW
6041185173D-SU1 AH
6041303134D-UV1Z W
6041318140D-UV1Z RW
6041321142D-UV1Z HW
6041803046D-E2 W
6041803090D-A2 W
6041813835D-A2Z PW
6041818052D-E2 RW
6041818741D-A2Z RW
6041835107D-A2 AH
Top