Analoge Schaltmodule für Fußschalter und Positionsschalter

Das analoge Schaltmodul verfügt über eine von der Betätigungsstellung abhängiges analoges Ausgangssignal. Je nach Applikation sind ein analoger Stromausgang (0-20 mA oder 4-20 mA) oder Spannungsausgang (0-5 V oder 0-10 V) möglich.

Zusätzlich ist der Schaltblock mit einem programmierbaren PNP-Meldeausgang ausgestattet. Der Meldeausgang schaltet bei einer zuvor bestimmten Schaltstellung, die beliebig of verändert bzw. angepasst werden kann.
Das analoge Schaltmodul hat ein linear ansteigendes analoges Ausgangssignal.

  • Von der Pedalstellung abhängiges Ausgangssignal
  • Beispielsweise zur Drehzahlregulierung verschiedener Maschinen
  • PNP-Meldeausgang signalisiert das Erreichen der Soll-Drehzahl
  • Von der Schaltstellung abhängiges Ausgangssignal
  • Abfrage der aktuellen Schaltstellung jeder Zeit möglich
  • Flexible und applikationsspezifische Einstellung des Schaltpunktes über PNP-Meldeausgang
Top